Branchenübersicht » Ernährungsgewerbe

Die Herstellung von rohen Ölen und Fetten (Unterklasse 15.41.0) umfasst die Herstellung von rohen, chemisch nicht modifizierten pflanzlichen Ölen und Fetten sowie die Herstellung von rohen oder raffinierten, chemisch nicht modifizierten tierischen Ölen und Fetten. Die Herstellung von raffinierten Ölen und Fetten (Unterklasse 15.42.0) umfasst die Herstellung von raffinierten pflanzlichen Ölen und Fetten sowie die Herstellung von tierischen oder pflanzlichen Ölen und Fetten einschließlich deren Fraktionen, ganz oder teilweise hydriert, umgeestert, wiederverestert oder elaidiniert, raffiniert oder unraffiniert, jedoch nicht weiter aufbereitet.


Unternehmen die in dieser Branche tätig sind

Diana Lazarek
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Großenhainer Str. 11
01662 Meißen
Werner Popp
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Hainstr. 1
08412 Werdau
Jörg Degenhardt
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Kurt-Bürger-Str. 19
19258 Besitz
Thomas Lübbers
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Im Gewerbegebiet 22
26842 Ostrhauderfehn
Anja Lakämper
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Auf dem Calvinenfelde 10
33604 Bielefeld
PGH Fleisch- und Wurstwaren GmbH
Fleischverarbeitung
Brausewinkel 6
39221 Biere
Karagöz und Özger GbR
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Ludgeriplatz 13
47057 Duisburg
Reinhold Schmitz
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Neustr. 5
52223 Stolberg
Fischfeinkost e.K.
Fischverarbeitung
Pferdebachstr. 5-9
58455 Witten
Thomas Wagner
Herstellung von Getränken
Emsstr. 8
65618 Selters
Richard Rauch
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Hauptstr. 6
71540 Murrhardt
Andreas Leppert
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Rheinstr. 15
76549 Hügelsheim
Otto Platzer
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Oettingenstr. 44
80538 München
Wilhelmine Bukowczan
Milchverarbeitung
Schluderstr. 13
80634 München
Feinkäserei Hochland GmbH
Milchverarbeitung
Bernbeurener Str. 14
86956 Schongau
Futtertrocknung e.G.
Interessenvertretungen und Vereinigungen, anderweitig nich..
Triebstr. 100
86972 Altenstadt
Bögerl GbR
Fleischverarbeitung
Obere Marktstr. 33
92318 Neumarkt
Johann Lindl
Fleischverarbeitung
Maria-Hilf-Str. 3
92334 Berching
Schmitt's Backstube
Herstellung von Backwaren (ohne Konditor- und Dauerbackwar..
Hainhofer Str. 1
97638 Mellrichstadt
Hannelore Mußmächer
Fleischverarbeitung
Marktstr. 26
97645 Ostheim

Loggen Sie sich ein um Unternehmen direkt anzuschreiben

Diesen und viele Vorteile mehr mit einem kostenlosen WieWerWas.de-Account.


Jetzt einloggen

Noch nicht registriert?


Kostenlos registrieren

Ernährungsgewerbe

Das Ernährungsgewerbe ist ein Arbeitsbereich mit beinahe unbegrenzter Zahl an Möglichkeiten.

Auch Lebensmittelgewerbe genannt, ist das Ernährungsgewerbe ein Wirtschaftszweig, der sich hauptsächlich mit der Verarbeitung von Agrarprodukten zu menschlicher Nahrung beschäftigt.

Dazu gehören:

  • Ernährungsindustrie, -handwerk

  • Lebensmittelgroßhandel, -einzelhandel

  • Gastronomie

Eine sehr genaue Kontrolle, ein gut ausgearbeitetes Lebensmittelrecht sind Grundlage zum Schutz vor Krisen in der Lebensmittelherstellung.

Industrielle Verarbeitung ist im Ernährungsgewerbe auf Grund der immer höher werdenden Nachfrage und der Haltbarkeit fast unumgänglich.

Das Ernährungsgewerbe ist für viele andere Branchen Auftraggeber, Auftragnehmer sowie Ansporn zur Entwicklung neuer Maschinen. Maschinenbauunternehmen werden beauftragt neue Techniken zum Verpacken zu entwickeln oder einfach nur Öfen mit speziellen Funktionen für Großbäckereien zum Beispiel. Ebenso sind Transportunternehmen sehr wichtig für die Logistik.

Durch sich ständig ändernde Ernährungsgewohnheiten bietet das Ernährungsgewerbe Antrieb und Chance zur Entwicklung immer neuer Innovationen.

Natürlich gibt es im Ernährungsgewerbe wie in jeder großen Branche auch Kritiker.

Der meistverbreitete Punkt der Kritik ist wohl der Tierschutz, bezogen auf die Massentierhaltung.

Ein weiterer ist der Umweltschutz. Der Einsatz von Gentechnik, Einwegverpackungen und die CO2 Belastung durch lange Transportwege stehen hier unter Beobachtung. Aber auch der gesundheitliche und wirtschaftliche Aspekt des Verbraucherschutzes wird nicht außer Acht gelassen. Hygiene wird oft beanstandet, die Vergabe von Medikamenten oder Pflanzenschutzmittel ebenfalls. Der Vorwurf der Manipulation und Irrleitung steht häufig im Raum, bezüglich der Angaben auf Verpackungen.